Musikverein Fluh

Ausflug des MV Fluh

Jutta Waltl / Am 29. Und 30. September 2018 fuhren die Musiker und Musikerinnen des MV Fluh gemeinsam mit den Partnern und Partnerinnen und zwei Ehrenmitglieder in einen wunderschönen und perfekt organisierten Ausflug in den Schwarzwald und nach Colmar in Frankreich.

Anlass war ein Dankeschön des Vorstandes für die erfolgreiche Mitarbeit am Musikfest 2017.

Knapp 50 Personen folgten der Einladung und wurden mit einem abwechslungsreichen Programm bei herrlichem Wetter belohnt.

Die Reise ging zuerst zum Titisee im Schwarzwald mit Bootsrundfahrt und Einkehr, danach in das Weingut Landerer. Hier konnten Weine degustiert werden und eine Führung durch die Weinberge liess einiges an Neuem erfahren.

Am Abend ging die Reise weiter nach Freiburg zu einem Oktoberfest in einer dortigen Brauerei.

Untergebracht war die Gruppe in einem schönen Hotel in Freiburg.

Am nächsten Tag ging die Fahrt weiter nach Colmar in Frankreich. Bei einer Stadtrundfahrt konnten sich alle an der Geschichte und den liebevoll erhaltenen Fachwerkhäusern erfreuen. Das Wetter war uns an diesem Tag nochmals gnädig und so konnte das Mittagessen in einem der zahlreichen Lokale im Garten eingenommen werden.

Auf der Rückfahrt kehrten wir noch in Bad Säckingen zu. Dieses Städtchen an der deutsch/schweizerischen Grenze ist bekannt als Trompeterstadt und eine kleine Erzählung über die Geschichte der Trompeterstadt, abgerundet mit 3 Stücken, dargeboten von einem Trompeter in mittelalterlichem Gewande erfreute nicht nur die Trompeter der Musikgruppe. Natürlich stellte sich die Frage, ob es auch Städte für die anderen Blasinstrumente gibt? Diese Frage konnte allerdings nicht mehr beantwortet werden, denn die Rückreise begann und alle TeilnehmerInnen freuten sich, wieder nach Hause auf die schöne Fluh zu kommen.

Ob sich alle TeilnehmerInnen bereits jetzt wieder auf das nächste Musikfest in wahrscheinlich 10 Jahren freuen, bleibt noch offen. Sicher ist, dass dieser Ausflug die Zusammengehörigkeit und die gute Stimmung im MV Fluh weiter vertieft hat. Ein herzliches Dankeschön an den Organisator Stefan Schlosser, den Obmann Hubert Sieber und den Kassier Wolfgang Pfeiffer für die grosszügige Einladung.

Kommentare sind geschlossen.