Musikverein Fluh

Hochzeit Wolfgang und Karin

Am 30. August 2013 gab es wieder einmal einen besonders schönen Grund zum Feiern.

Unser Trompeter Wolfgang Sinz von der Fluh heiratete Karin Brunner aus Höchst.

Die Trauung fand in der Pfarrkirche Höchst statt und wurde von Pfarrer Ronald Stefani sehr feierlich zelebriert.

Die musikalische Gestaltung übernahm hauptsächlich der MV Fluh. So erklangen in der akustisch wunderbaren Kirche u. a. die Feuerwerksmusik von G.F. Händel, das Halleluja von Leonard Cohen, One Moment in Time von Whitney Houston und das Vater Unser im Rumbarhythmus.

Nach dem Gottesdienst umrahmten wir am Kirchplatz die Agape musikalisch bis uns der Durst übermannte.

Danach ging es in den Schindlersaal nach Kennelbach zum Feiern. Zu Beginn des Abends unterhielt die Blaskapelle „Fluher Feuer“ – bei der der Bräutigam Solotrompeter ist – die ca. 250 Gäste mit feinster böhmisch – mährischer Blasmusik beim (hervorragenden) Abendessen.

Im weiteren Verlauf des Abends spielte eine Tanzmusik, es folgten spannende Einlagen und die Brautentführung in die Krone. Dann ging es in gemütlicher Feierlaune bis in den frühen Morgen.

Wir wünschen dem Brautpaar das Beste für ihre gemeinsame Zukunft und reichen Kindersegen, damit in Zukunft der Nachwuchs  für den Musikverein gesichert ist.

Kommentare sind geschlossen.