Musikverein Fluh

Probentag im Südtirol

| Keine Kommentare

Die Musikschule Bregenz ermöglichte es dem Jugendblasorchester FunbyKlang, das traditionelle Probenwochenende in den heurigen Herbstferien auf 4 Südtirol-Tage auszuweiten. Mit dem Bus ging es nach Eppan/St.Michael, wo die 20 Jungmusikerinnen, 18 Jungmusiker und das 5köpfige Betreuerteam in der dortigen Musikschule Überetsch Quartier bezogen. Der Saal im nahegelegenen Kulturhaus diente als Probelokal. Unter diesen guten Rahmenbedingungen konnte Kapellmeister Thomas Gertner mit dem Orchester täglich mehrere Stunden moderne Blasmusikstücke einstudieren. Höhepunkt der Probenarbeit war das Abschlusskonzert am Abend des dritten Tages, in dem FunbyKlang die Zuhörer gemeinsam mit verschiedenen Ensembles der Musikschule Überetsch unterhielt.
Trotz intensiver Probenarbeit blieb auch etwas Zeit für Ausflüge zur Burg Sigmundskron, zu den Montiggler Seen und nach Bozen.
Dank der großzügigen Unterstützung der Musikschule Bregenz, der Partnerschule Überetsch und schließlich der 4 Musikvereine aus Fluh, Bregenz und Kennelbach konnten den jungen Orchestermitgliedern tolle Probentage geboten werden.
Die einstudierten Musikstücke werden nun bei den kommenden Freitagsproben noch verfeinert und perfektioniert. Die nächsten Auftritte und ein großes Konzert im Mai 2009 warten schon.
Die schöne Zeit in Südtirol brachte FunbyKlang nicht nur musikalisch einen großen Schritt vorwärts, sondern förderte einmal mehr den Zusammenhalt und die Freude am gemeinsamen Musizieren.

Stefan Schlosser

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*