Musikverein Fluh

14. Juni 2022
von Roman Sieber
Kommentare deaktiviert für Canyoning und Wanderung in Dornbirn am 12.06.2022

Canyoning und Wanderung in Dornbirn am 12.06.2022

Theresa Schlosser / Besonders die gemeinsamen Ausflüge haben wir als Verein sehr vermisst und waren deshalb umso glücklicher, am 12. Juni endlich wieder gemeinsam auf Weg sein zu können.

Damit auch wirklich für jeden etwas dabei ist, wurden uns zwei verschiedene Ausflüge mit gemeinsamen Ausklang angeboten. Danke an dieser Stelle an alle Organisatoren für die tolle Planung!

Der erste Treffpunkt war die Karrenseilbahn, bei der uns direkt ein paar interessante Details über die Seilbahnanlage erzählt wurden. Die gemütliche Wanderung führte uns von der Bergstation über den Staufensee, vorbei am Kraftwerk Ebensand, durch die Rappenlochschlucht bis zum Endziel Rappenlochstadl. Die Abenteuerlustigen unter uns befanden sich währenddessen bei einer Canyoningtour durch die Kobelache. Auch hier mit Ausklang im Rappenlochstadl.

☀️ Das Wetter meinte es gut mit uns und so dürfen wir auf einen wunderschönen Tag mit viel Spaß, anregenden Gesprächen und guter Stimmung zurückblicken. (Fotos siehe http://musikverein.fluh.at/fotos/)

7. Juni 2022
von Roman Sieber
Kommentare deaktiviert für Jahreskonzert am 21.05.2022

Jahreskonzert am 21.05.2022

Theresa Schlosser / Nach 3 langen Jahren durften wir nun endlich im Festspielhaus Bregenz bei unserem Jahreskonzert unser großes „Comeback“ feiern – passend dazu das Motto des Abends. Eröffnet wurde das Konzert von der Jugendgruppe „Rookies“ unter der Leitung von Thomas Gertner. Bei diesem Abend hatten wir auch endlich die Gelegenheit, uns offiziell bei unseren Jubilaren für 25, 40 und 60 Jahre Mitgliedschaft beim MV Fluh zu bedanken.

Wir danken allen Helfern, treuen Gästen und Blasmusikfreunden, die unser Konzert zu einem vollen Erfolg gemacht haben!! (Fotos siehe http://musikverein.fluh.at/fotos/)

5. Juni 2022
von Roman Sieber
Kommentare deaktiviert für Jungmusikausflug Alpsee Bergwelt am 28.05.2022

Jungmusikausflug Alpsee Bergwelt am 28.05.2022

Lisa Oberhauser / Am Samstag, 28.05.2022 war es für unsere Jungmusikanten wieder einmal Zeit für einen Ausflug. Unser alljährlicher Frühlingsausflug stand vor der Tür.
Pünktlich um 08:30 Uhr ging unsere Reise in Fahrgemeinschaften los. Unser Ziel war die Alpsee Bergwelt in Immenstadt. Angekommen ging es für uns mit der Sesselbahn in luftige Höhen zur Bergstation und anschließend folgte ein kurzer Fußmarsch zum Kletterwald „Bärenfalle“. Nach einer kurzen Einschulung über die richtige Handhabung der Ausrüstung, kletterten wir dann ca. 2 Stunden in kleinen Gruppen die verschiedensten Parcours durch. Bei den rund 20 verschieden Parcours mit jeweils unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, kamen alle von uns ordentlich auf ihre Kosten und einige berichteten in den darauffolgenden Tagen von starkem Muskelkater. Nach getaner Arbeit, aber noch mehr Spaß am Klettern, ging es dann für die gesamte Mannschaft in die Abenteuer Alpe, wo wir uns alle mit einer ordentlichen Portion Schnitzel mit Pommes stärkten. Den Nachmittag verbrachten wir noch auf dem außergewöhnlich schönen Spielplatz mit Riesenrutsche und Streichelzoo. Hinunter ins Tal ging es dann mit dem Alpin Coaster, welcher für uns alle der krönende Abschluss eines rundum tollen und erlebnisreichen Tages war.
Und bei einem Punkt sind wir und alle einig. Es ist nicht selbstverständlich, dass ein so kleines Dorf auf so einen großen Nachwuchs zählen darf. Das freut uns ganz besonders und das Schönste: es kommen jährlich neue Jungmusikanten dazu!  (Fotos siehe http://musikverein.fluh.at/fotos/)

29. März 2022
von Roman Sieber
Kommentare deaktiviert für Die Jubilare des MV Fluh 2022

Die Jubilare des MV Fluh 2022

Theresa Schlosser / Am 25.03.22 organisierte der Vorarlberger Blasmusikverband den 9. Ehrungsabend des Blasmusikbezirkes Bregenz.
Der MV Fluh durfte sogar 7 Musikanten für deren langjährigen Einsatz beim Musikverein ehren lassen. So zählen Hannes Ammann, Günther Büchele, Tobias Büchele, Jürgen Fink und Thomas Hopfner 25 Jahre Mitgliedschaft und bekamen dafür das silberne Ehrenzeichen verliehen. Das goldene Ehrenzeichen erhielt unser Roman Sieber für insgesamt 40 Jahre Vereinstätigkeit beim MV Fluh. Nur drei der insgesamt 37 Jubilare wurden sogar für stolze 60 Jahre Mitgliedschaft beim Musikverein gefeiert. Darunter unser Gebhard Sinz, der für diesen langjährigen Verdienst die goldene Ehrenspange erhielt.

Der Musikverein Fluh bedankt sich bei euch allen für eure langjährige Treue, euren Einsatz und eure Freude zur Musik. Wir fühlen uns geehrt euch bei uns im Verein haben zu dürfen!  (Fotos siehe http://musikverein.fluh.at/fotos/)

4. November 2021
von Roman Sieber
Kommentare deaktiviert für Finale des Grand Prix der Blasmusik

Finale des Grand Prix der Blasmusik

Theresa Schlosser / Am Sonntag, 31.10.21, fand in Kempten das Finale des Grand Prix der Blasmusik statt. Zu den Finalisten gehörte unter anderem unser Musikvereinsmitglied Jürgen Fink mit seiner Strawanzer Blasmusik. Dabei überzeugten sie das Publikum nicht nur mit ihrem herausstechenden Outfit, sondern besonders mit ihrem tollen Auftritt, darunter auch eine Eigenkomposition von Jürgen Fink, die “Holzstreuselpolka”.

Um die Worte eines langjährigen Musikanten des MV Fluh zu zitieren:

Lieber Jürgen,
eure Musik ist in den Herzen der Menschen angekommen.
Gratulation an die Strawanzer und Gratulation zu deiner neuen Komposition. Schön, dass du dein musikalisches Talent auch beim MV Fluh einbringst. Weiterhin viel Erfolg und alles Gute. (Fotos siehe http://musikverein.fluh.at/fotos/)

26. Oktober 2021
von Roman Sieber
Kommentare deaktiviert für Hochzeit von Elisabeth und Marcel

Hochzeit von Elisabeth und Marcel

Theresa Schlosser / Den krönenden Abschluss eines hochzeitsreichen Jahres 2021 boten unsere Saxophonistin Elisabeth und ihr Mann Marcel Natter am 22.10.2021 mit ihrer Trauung auf der Fluh. Auch hier durften wir MusikantInnen wieder aufspielen und die musikalische Umrahmung der Agape übernehmen. Nach zahlreichen Glückwünschen an das Brautpaar, dirigierten auch sie uns noch einen Marsch.

Wir sind glücklich, dass wir ein Teil eures ganz besonderen Tages sein durften und dich liebe Lisl in sehr guten Händen wissen.
Für die Zukunft wünschen wir dir nur das Beste und dass du noch lange die Liebe zum Musizieren beibehältst. (Fotos siehe http://musikverein.fluh.at/fotos/)